Prof. Elisa Läubin

Professorin für Elementare Musikpädagogik

Elisa Läubin (geb. Handt) studierte in Deutschland und Österreich Elementare Musikpädagogik, Gesangspädagogik an der Hochschule für Künste Bremen sowie Elementare Musik- und Bewegungspädagogik an der Universität Salzburg - Orff-Institut, an dem Sie ihr Studium mit Auszeichnung abschloss. Einen besonderen Schwerpunkt legte Sie neben der Vielfalt der EMP auf die Stimme, im Rahmen dessen Sie ein Konzept zum Singen in der Familie erstellte. Ein besonderes Interesse liegt hier auf der Verbindung des Singens mit der Elementaren Musikpädagogik.

Zudem ist Elisa Läubin ausgebildeter Stegreif-Coach und als Sängerin, Chorleiterin und Stimmbildnerin im Bereich der vokalen Improvisation, der chorischen Improvisation und dem Circlesinging tätig. Als Sängerin war Sie in diversen Chören zu hören u.a. dem Kammerchor der Hochschule für Künste Bremen mit Konzertreisen in Schweden und Deutschland. Zudem sang sie als Solistin bei diversen CD-Einspielungen (z.B. Lichtfelder, Mitten wir im Leben sind) sowie Aufnahmen für Filmproduktionen mit.

Als künstlerische Mitarbeiterin war sie an der Hochschule für Künste Bremen in zwei vom BMBF geförderten Forschungsprojekten tätig. Hier arbeitete Sie sowohl an der Konzeption für berufsbegleitende Studiengänge im Kontext "Offene Hochschulen" als auch an der Konzeption einer zertifizierten Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende aus Berufsorchestern und -chören Deutschlands. Sie erarbeitete im Projektteam die Gesamtkonzeption und lehrte in den Fachbereichen Musikvermittlung, Bodypercussion und Singen mit Kindern. Mit den Bremer Philharmonikern und deren Musikwerkstatt entstanden in diesem Kontext neue Projektformate im Bereich der Musikvermittlung.

Als Lehrbeauftragte und Gastdozentin lehrte sie im Fach der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Künste Bremen, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und der Hochschule für Musik Freiburg. Freiberuflich arbeitet sie international als Dozentin im Fort- und Weiterbildungsbereich. Seit 2016 ist sie Professorin für Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Mitgliedschaften:

  • seit 2016 Mitglied des A-EMP (Arbeitskreis Elementare Musikpädagogik an Ausbildungsinstitutionen Deutschlands)
  • seit 2018 Vorsitz Förderverein der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover
  • seit 2018 stellvertretende Sprecherin des A-EMP

 

 

 

Kontakt

  • Prof. Elisa Läubin

    Professorin für Elementare Musikpädagogik

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover

    elisa.laeubin@hmtm-hannover.de

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 04.10.2018

Zum Seitenanfang