Stellenausschreibungen

Lehrauftrag für E-Gitarre (Jazz|Rock|Pop)

Am Institut für Jazz | Rock | Pop der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist ab dem 01.10.2017

ein Lehrauftrag (4-9 Stunden) für E-Gitarre (Jazz|Rock|Pop)



zu besetzen.

Die Tätigkeit erfolgt in den Studiengängen Fachübergreifender Bachelor Erstes Fach Musik mit dem Schwerpunkt JRP und beinhaltet Haupt- und Nebenfachunterricht im künstlerischen Fach Gitarre. Der Lehrauftrag dient zur Abdeckung einer derzeit spezifischen hohen Nachfrage nach Gitarre und kann sich daher, je nach Semester, ändern. Die Hochschule erstattet keine Fahrtkosten.

Wir erwarten ein abgeschlossenes künstlerisches Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Jazz Rock Pop, Lehrerfahrung sowie eine überdurchschnittlich künstlerische Persönlichkeit.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im Bereich des künstlerisch-wissenschaftlichen Personals an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.
Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen bis zum 31.08.2017 ausschließlich auf dem Postweg an die Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, Personalabteilung, z.Hd. Frau Wünsch, Emmichplatz 1, 30175 Hannover.

Es wird gebeten, auf die Übersendung von Tonträgern o.ä. zu verzichten.

Lehrauftrag in Rhythmik (Musik und Bewegung) und Didaktik Rhythmik

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist zum Wintersemester 2017/18

ein Lehrauftrag in Rhythmik (Musik und Bewegung) und Didaktik Rhythmik

zu vergeben. 

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einschlägigem abgeschlossenem Hochschulstudium (Diplom oder Master) und mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich der Rhythmik bzw. Musik- und Bewegungspädagogik, die über umfangreiche künstlerische und didaktische Kompetenzen verfügt. Pädagogische Erfahrungen im Hochschulbetrieb und Erfahrungen in der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen sind von Vorteil.

Der Lehrauftrag hat einen Umfang von max. 9 Wochenstunden. Er besteht im Unterrichten von Studierenden verschiedener Studiengänge. Die genauen Inhalte werden nach Absprache festgelegt. Eine enge Abstimmung mit den Lehrenden der Fachgruppe wird erwartet. Die Bereitschaft zu regelmäßigem wöchentlichen Unterricht wird vorausgesetzt.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen im Bereich des künstlerisch-wissenschaftlichen Personals an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerberinnen/Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind willkommen.

Bewerbungen mit Angaben über den künstlerischen und pädagogischen Werdegang sowie den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse etc.) senden Sie bitte bis zum 25.08.2017 
an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Emmichplatz 1, 30175 Hannover.

Weitere Stellenausschreibungen des Landes Niedersachsen finden Sie hier:

 

Kontakt für Stellenausschreibungen von Beschäftigten-Stellen

  • Jeanette Steinmann

    Leitung Personalabteilung

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    Hindenburgstraße 2-4, Raum 3.001a

    Telefon: +49 (0)511 3100-7252
    jeanette.steinmann@hmtm-hannover.de

Kontakt für Stellenausschreibungen von Lehraufträgen

  • Silke Wünsch

    Personalabteilung

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    Hindenburgstraße 2-4, Raum 3.003

    Telefon: +49 (0)511 3100-7226
    silke.wuensch@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo-Fr (jeweils vormittags)

Kontakt für Stellenausschreibungen von Professorenstellen

  • Rebecca Speitel

    Gremienbetreuung, Berufungsverfahren, Wahlen

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    Raum 3006

    Telefon: +49 (0)511 3100-7256
    rebecca.speitel@hmtm-hannover.de

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 12.07.2017

Zum Seitenanfang