Jazz am Emmichplatz im Sommersemester

Seit April 2014 bietet die HMTMH ihrem Publikum das Konzertformat „Jazz am Emmichplatz“. Zu Gast sind Künstlerinnen und Künstler, die sich musikalisch wie kompositorisch große Reputation erarbeitet haben und im Idealfall einen besonderen Bezug zu Hannover pflegen. Studierenden des Instituts für Jazz|Rock|Pop bietet die Reihe die besondere Chance, durch gemeinsame Auftritte mit bekannten Musikerinnen und Musikern ihren Horizont zu erweitern und Anschluss an die Jazzszene zu gewinnen.

Jazz am Emmichplatz #10 feat. Timo Warnecke

Dienstag, 21. Juni | 19:30 Uhr | Raum E15, Emmichplatz 1 | Eintritt: 8€ (erm. 6€)

Timo Warnecke hat einst selbst am Emmichplatz studiert. Heute ist er neben der Beschäftigung mit verschiedensten Bandprojekten („schultzing“, JMW Quintett u.a.) als Workshop-Dozent und Schlagzeuglehrer tätig und leitet gemeinsam mit HMTMH-Dozent Jörn Marcussen-Wulff die Hannoversche Bigband „Fette Hupe“. Seine musikalische Liebe gilt der improvisierten Musik und dem Jazz, gepaart mit gelegentlichen Seitensprüngen zu Theatermusik, Chanson, Pop, Rock und Gamelan, den traditionellen Klängen Javas und Balis.

Warneckes Ausbildung an der HMTMH gingen u.a. ein Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis, die Mitgliedschaft im Landesjugendjazzorchester Niedersachsen „Wind Machine“, der Kontaktstudiengang Popularmusik/Jazz an der Musikhochschule Hamburg und ein Intensivstudium an der Future Music School in Aschaffenburg voraus. Der in Berlin, Amelsen und Hannover lebende Künstler ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe (darunter „Niedersächsischer Jazzpreis 2008“ und „Granada Best international Jazz Band Award 2006“) sowie Förderteilnehmer des Goethe Instituts mit seiner Jazzband „schultzing“.

Timo Warnecke spielte Aufnahmen und Konzerte u.a. mit Claudio Puntin, Barry Guy, Matthias Nadolny, Matthias Schubert, Charlie Mariano, Jürgen Friedrich, Joo Kraus, Jonas Schoen, Bernd Homann, Marc Muellbauer, Tilman Ehrhorn, Dietmar Osterburg, Dragan Dautovski und war beispielsweise zu Gast beim Jazzfestival Konstanz (Jazzorchester with Barry Guy), International Jazzfestival Lima und Granada Jazz Festival (schultzing), bei den Jazztagen Leipzig (schultzing feat. Mateusz Smoczyński), dem Montreux Jazz Festival (Wind Machine) und der Jazzwoche Hannover (JMW Quintett).

Jazz am Emmichplatz #9 feat. Harald Kündgen

Dienstag, 12. April 2016 | 19:30 Uhr | Raum E15, Emmichplatz 1 | Eintritt. 8€ (erm. 6€)
Mit Harald Kündgen (Marimba/Vibraphon), Alexandra Rosengarth (Gesang), Lukas Langenberg (Trompete), David Mohr (Gitarre), Korbinian Stocker (Bass), Lennart Voss (Schlagzeug)
Konzerteinführung durch Markus Horn
Begrenztes Platzkontingent

An der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg leitet Harald Kündgen die Fachbereiche Jazz und Schlagzeug sowie die studienvorbereitende Abteilung für die Fachrichtung Jazz, die er ab 1996 selbst konzipiert und aufgebaut hat. Eine Vielzahl von jungen Musikerinnen und Musikern am Institut für Jazz|Rock|Pop sind durch den heute 51-Jährigen auf ihr Studium an der HMTMH vorbereitet worden.

Der gebürtige Mönchengladbacher studierte klassische Percussion-Instrumente sowie Jazz-Vibraphon und   -Marimba an den Musikhochschulen Saarbrücken und Trossingen mit Diplomabschluss 1992 an der Hochschule der Künste Berlin. Seit 1988 gibt er Konzerte und Tourneen in ganz Europa u. a. mit John McLaughlin, Pierre Boulez, Neville Tranter (Live-Figurentheater-Performance), Adelheid Kleineidam (Lesung und Live-Musik) und zahlreichen Formationen von Soul-Band bis Solo. Zu seinen aktuellen Projekten zählen das Harald Kündgen Quartet sowie Duos mit dem Vibraphonisten Franz Bauer bzw. der Sängerin Antonina Panfilowitsch.

 

Veranstaltung in der Übersicht

21. Juni 2016 | 19:30 Uhr
Raum E15, Emmichplatz 1
Eintritt: 8€ (erm. 6€)
Jazz am Emmichplatz #10 feat. Timo Warnecke
Mit Studierenden des Instituts für Jazz|Rock|Pop
Vor dem Konzert findet eine musikwissenschaftliche Einführung statt.
Begrenztes Platzkontingent

Kartenvorverkauf

    Meldungen Alle

    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2016

    Zum Seitenanfang