15 Jahre Institut zur Früh-Förderung musikalisch HochbegabterEin musikalisches Geburtstagsfest

Das Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover feiert am 29. November 2015 sein 15-jähriges Bestehen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich zu einem musikalischen Geburtstagsfest mit Workshops, offenem Unterricht und Kurzvorführungen eingeladen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über das Studium im IFF zu informieren. Zum Jubiläumskonzert am Abend werden Alumni des Instituts wie der Pianist Igor Levit und Dirigentin Joana Mallwitz erwartet.

14:30-15:30 Uhr | Richard Jakoby Saal, Neues Haus 1 | Eintritt frei | Ausgabe von Zählkarten

"Die verkaufte Braut" (Kurzoper für Kinder)
Mit Schülerinnen und Schülern des VIFF (Vorklasse des IFF)

15:45-16:15 Uhr und 16:15-16:45 Uhr | Raum E40, Neues Haus 1 | Eintritt frei

Mitmach-Workshops Percussion
Mit Anke Rienau
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

15:45-16:45 Uhr | Raum E45, Neues Haus 1 | Eintritt frei

Offener Unterricht Musiktheorie
Mit Olga Tchipanina

15:45-16:45 Uhr | Raum E15, Neues Haus 1 | Eintritt frei

Offener Unterricht Violine
Mit Prof. Ina Kertscher

15:45-16:45 Uhr | Raum 202, Neues Haus 1 | Eintritt frei

Offener Unterricht Klavier
Mit Prof. Lars Vogt

17-18 Uhr | Raum E50, Neues Haus 1 | Eintritt frei

Kammerkonzert
Frühstudierende stellen sich vor:
Florian Albrecht, Jan-Aurel Dawidiuk | Klavier
Katharina Molleker, Qingzhu Weng | Violine
Raul Maria Dignola | Horn
Johanna Dorothea Görißen | Harfe

Mit Werken von André, Mozart, Bruch, Beethoven, Spohr und Camille Saint-Saëns

Änderungen vorbehalten

19:30 Uhr | Richard Jakoby Saal | Konzert ausverkauft, Restkarten an der Abendkasse

Jubiläumskonzert mit Vergabe des "Klaus-Ernst Behne Stipendiums"
Mit den IFF-Alumni:
Johannes Berndt | Komponist
Elisabeth Brauß | Klavier
Matvey Demin | Flöte
Alexej Gorlatch | Klavier
Igor Levit | Klavier
Joana Mallwitz | Klavier
Kevin Mantu | Komponist, Klavier
Valentino Worlitzsch | Violoncello
Vision String Quartet
Silas Zschocke | Viola

Mit Werken von Bartók, Debussy, Prokofjew, Mozart, Berndt, Mantu u. a.

Änderungen vorbehalten

 

Kontakt

  • Katrin Franke

    Sekretariat und Prüfungen IFF, Konzert- und Projektorganisation IFF

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    206 | Neues Haus 1

    Telefon: +49 (0)511 3100-253
    iff@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Do 14:30-16:30 Uhr | Di, Mi 10-16 Uhr | Fr 10-14 Uhr

"Ohne das IFF wäre ich jetzt ganz gewiss nicht Dirigentin. Denn das IFF eröffnete mir nicht nur eine neue, fantastische Welt, die mich vollkommen gefangen nahm und nicht mehr losließ - der Unterricht vermittelte uns allen auch eine umfassende musikalische Bildung, ohne die meine weitere Laufbahn gar nicht möglich gewesen wäre." (Joana Mallwitz, Dirigentin)

Meldungen Alle

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 14:36

    Zwei Preise für Klavierstudierende

    Beim diesjährigen Kurd-Aschenbrenner-Chopin-Festival 2022 sind in der…

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:54

    3. Preis für Qingzhu Weng

    Qingzhu Weng, Masterstudent aus der Violinklasse von Prof. Krzysztof…

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:51

    2. Preis für Stefan Aprodu

    Stefan Aprodu, Bachelorstudent aus der Violinklasse von…

  • Dienstag, 06.12.2022 | 17:40

    Gewonnenes Probespiel

    Urska Kurbos, frühere Master- und Soloklassenstudentin in der Klasse…

  • Dienstag, 06.12.2022 | 16:52

    2. Preis in Rom

    Vsevolod Brigida, Masterstudent aus der Klavierklasse von Prof. Bernd…

Zuletzt bearbeitet: 11.03.2016

Zum Seitenanfang