Vorbereitung / Vorkurse

Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie bei der schriftlichen Klausur sowie bei der mündlichen Prüfung in praktischer Musiklehre erwartet und wie Sie sich darauf vorbereiten können.

Prüfungsinhalte

Bewerbende in allen künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Bachelorstudiengängen einschließlich dem Fächerübergreifenden Bachelorstudiengang (Schulmusik)  aber mit Ausnahme der Studiengänge Bachelor of Music Jazz und jazzverwandte Musik und Popular Music  müssen eine Klausur in Gehörbildung zu Beginn der Aufnahmeprüfung schreiben. Des Weiteren werden Kenntnisse im Bereich der praktischen Musiklehre mündlich überprüft. Die Überprüfung der entsprechenden Kenntnisse für die Bachelorstudiengänge Jazz und jazzverwandte Musik und Popular Music erfolgt ausschließlich mündlich.  

Erwartet wird in der Prüfung z. B. das auswendige Spiel einfacher Kadenzen mit den gängigen Versionen von Subdominante (Sextakkord, Quintsext-akkord) und Dominante (mit Quartvorhalt, Quartsextvorhalt, mit Septime) in drei Lagen in Dur- und Molltonarten bis zu drei Vorzeichen.

Sie sollten weiterhin einige Kadenzen schriftlich mit korrekter Stimmführung setzen können und unterschiedliche Schlussbildungen (Halbschluss, Ganzschluss, Trugschluss) benennen können.

Zur Vorbereitung empfehlen wir Ihnen Generalbass-Schulen oder Harmonielehren.

Zwei konkrete Literaturempfehlungen:

  • Laura Krämer, Allgemeine Musiklehre (hier)
  • John Leigh: Orlando Band 2, Trisonate, Konzert, Choral, Sinfonie  (hier, leider derzeit nicht zu kaufen, aber ggf. ausleihbar)

Beratungstermine

Zum Themenfeld Fächerübergreifender Bachelorstudiengang (FüBA) und Aufnahmeprüfung werden zwei Informationsveranstaltungen angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

23.02.2024 | FüBA und Aufnahmeprüfung

 

Am Freitag, den 23. Februar 2024 wird der Studiengang FüBA durch die Studiengangsleitung Prof. Dr. Joana Grow vorgestellt. Es gibt die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Zoom-Meeting

Zeitslots: 14:00-15:00 Uhr und 17:00-18:00 Uhr

Link zur Veranstaltung

Meeting-ID: 964 2304 3887
Kenncode: MYL5f5

06.05.2024 | Anforderungen der FüBA-Studienrichtung JazzRockPop

 

Sie interessieren sich für den Fächerübergreifenden Bachelorstudiengang Musik mit der Studienrichtung Jazz Rock Pop? Prof. Dr. Raphael Thöne, Sprecher des Instituts für JazzRockPop, bietet am Montag, den 6. Mai 2024 eine Online-Sprechstunde zu den Anforderungen der Aufnahmeprüfung an.

Microsoft Teams-Besprechung

Beginn: 10:00 Uhr

Nehmen Sie auf dem Computer, in der mobilen App oder im Raumgerät teil
Hier klicken, um an der Besprechung teilzunehmen
Besprechungs-ID: 358 563 542 57
Passcode: 97Fkux
Teams herunterladen | Im Web beitreten
Weitere Infos | Besprechungsoptionen

Vorkurse und Vorbereitungsmöglichkeiten

Falls Sie keine Möglichkeit haben, an einem Vorkurs teilnehmen, finden Sie online einige gute Vorbereitungsmöglichkeiten, die von Expert*innen an anderen Musikhochschulen entwickelt wurden und allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung stehen, z. B.:
-das kostenlose Online-Gehörbildungs-Training der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim,
-(auf höherem Einstiegsniveau) das Programm Orlando der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.
Weitere Vorbereitungsmöglichkeiten finden Sie auch auf den Seiten der Open Music Academy, zum Beispiel zum Thema Kadenzen.

Vorkurse an der HMTMH

Die HMTMH bietet den Bewerberinnen und Bewerbern für das Studienjahr 2024/25 Vorbereitungskurse zur Aufnahmeprüfung in den Pflichtfächern Gehörbildung und Musiktheorie an. Zu den Kursinhalten zählen:

  • Tonsatz und Gehörbildung
  • Allgemeine Musiklehre
  • Musiktheorie

Die Kursinhalte orientieren sich an den spezifischen Anforderungen der mündlichen und schriftlichen Aufnahmeprüfungen an der HMTMH. Die Kurse werden von Professor*innen und qualifizierten Hauptfachstudierenden betreut.

Zeitraum: November 2023 bis Juni 2024 | 18 Kurstermine zu je 90 Minuten
jeweils samstags (zunächst 14-tägig, später wöchentlich)

Uhrzeit: wahlweise von 11:30 bis 13:00 Uhr oder von 15:00 bis 16:30 Uhr

Ort:
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Neues Haus 1, 30175 Hannover

Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2023. Die Kursgebühr beträgt 180 Euro.

Für eine Teilnahme senden Sie den Anmeldebogen bitte digital ausgefüllt an vorbereitungskurs@hmtm-hannover.de.

 

Anmeldung und Organisation

Simon Asmus
E-Mail: vorbereitungskurs@hmtm-hannover.de

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 04.03.2024

Zum Seitenanfang