Jazz Rock Pop studieren (Master of Music)Performance

Regelstudienzeit 4 Semester
Abschluss Master of Music

Der Masterstudiengang JazzRockPop bietet eine umfassende, auf Praxis ausgerichtete Ausbildung, die einen hohen künstlerischen Anspruch erhebt. Dabei sollen die Studierenden innerhalb von vier Semestern mit allen Fähigkeiten und Kenntnissen versorgt werden, die ihnen eine ausschließlich künstlerische Karriere ermöglichen. Im Fokus steht dabei die Umsetzung eigener Projekte.
Das gesamte stilistische Spektrum Jazz Rock Pop ist an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover umfassend vertreten. Durch das Popinstitut und den JazzRockPop-Schwerpunkt in der Ausbildung für das Lehramt entstehen zahlreiche Vernetzungen und befruchtende Wechselwirkungen.

  1. Studieninhalte/Studienziel
    Die inhaltlichen Schwerpunkte umfassen
    - das instrumentale Hauptfach,
    - Arrangement,
    - Komposition
    - und Ensembleleitung.
    Ergänzend hierzu gibt es Angebote zu Computeranwendung und Studiotechnik.

    Der Studiengang zeichnet sich durch ein sehr hohes Maß an individueller Betreuung aus. Das Studienziel ist die freischaffende Tätigkeit mit künstlerischem Schwerpunkt in Bezug auf
    - instrumentsolistischen Fähigkeiten
    - Konzeption eigener Projekte
    - Komposition/Arrangement
    - Ensembleleitung
    (Einstudierung und Dirigat)
    - Bühnenerfahrung
    - Studioarbeit
    - Selbstvermarktung
  2.  

  3. Lehre
    Das Studium besteht zum größten Teil aus Praxiseinheiten, also Einzelunterricht und Gruppenunterricht sowie Selbststudium unter Anleitung. Im Fokus steht von Beginn des Studiums an die Umsetzung eigener Projekte in allen erforderlichen Schritten: Konzeption, Arrangement, Komposition, Proben, Aufführung und Aufnahme auf Ton- oder Bild/Ton-Träger. Die Räumlichkeiten im Hauptgebäude der HMTMH am Emmichplatz bieten die gesamte dafür erforderliche Infrastruktur inkl. großen Ensembleräumen, Computern und einem Tonstudio. Diverse kleine und große Ensembles stehen kontinuierlich zur Verfügung.
  4.  

  5. An wen richtet sich der Studiengang? / Zulassungsvoraussetzungen
    Der Masterstudiengang JazzRockPop richtet sich an Absolventinnen und Absolventen von grundständigen JazzRockPop-Studiengängen, die ihr künstlerisches Profil und ihre instrumentalsolistischen wie kompositorischen Fähigkeiten und Kenntnisse im Sinne hoher künstlerischer Authentizität und Relevanz ausprägen möchten.
  6.  

  7. Berufsperspektiven
    Absolventinnen und Absolventen des Master JazzRockPop sollen ihre künstlerische Tätigkeit in den Mittelpunkt ihres gesamten Schaffens stellen. Ziel ist die Existenz als freischaffende/r Musiker/in. Langfristig zählen zu den Berufsperspektiven die Lehre auf Hochschulniveau, Solistentätigkeit und Engagements in Rundfunk-Bigbands und anderen international profilierten Ensembles. 
 

Zugangsvoraussetzungen, Aufnahmeprüfung, Studieninhalte

Sie wollen mehr über den Studienbereich JazzRockPop wissen?

Hier gehts zur eigenen Website

Studiengangssprecher

Prüfungsamt

  • Gudrun Langer-Paradies

    Studentische Verwaltung | Prüfungsamt Bachelor-Studiengänge Jazz und jazzverwandte Musik Performing Artist / Educator, Popular Music; Master-Studiengänge Kammermusik, JazzRockPop Performing Art; Diplomstudiengänge Musikerziehung, Musikerziehung Ergänzung, Koordination FüBA-Studienrichtung JazzRockPop

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    E003 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7347
    gudrun.langer-paradies@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

Zuletzt bearbeitet: 13.03.2019

Zum Seitenanfang