Studienrichtung Elementare Musikpädagogik
EMP studieren in Hannover

Künstlerisch-pädagogische Ausbildung (Bachelor of Music)

Künstlerisch-pädagogische Ausbildung, Studienrichtung Elementare Musikpädagogik (EMP)

Zu erreichender Abschluss Bachelor of Music
Regelstudienzeit 8 Semester

Das Studium der Elementaren Musikpädagogik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bietet eine intensive künstlerisch-pädagogische Ausbildung im instrumentalen/vokalen Hauptfach und im Hauptfach Elementare Musikpädagogik (EMP).

Nach wie vor werden Lehrpersonen der EMP in unserer Bildungslandschaft so sehr gebraucht wie nie zuvor.

1. Studieninhalte

Die Attraktivität dieses Studiums liegt vor allem in der Ausrichtung der zwei Hauptfächer (instrumentales/vokales HF, EMP HF) sowie in der Vielfalt und Kreativität der Inhalte. Die Studierenden der EMP beschäftigen sich mit dem Gestalten, Experimentieren und Improvisieren vielfältiger Ausdrucksmöglichkeiten von Musik, Sprache und Bewegung. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt, somit gehen musikalische und persönlichkeitsbildende Zielsetzungen Hand in Hand.

Von Beginn an wird das Berufsfeld durch Hospitationen, eigene Unterrichtsversuche und Unterrichtsreflexionen einbezogen. Die Kooperations-Kita der HMTMH St. Elisabeth bietet dabei ebenso ein Praxisfeld wie weitere Lehrpraxisgruppen für Erwachsene, Senioren und Eltern-Kindkurse die direkt Vorort angeboten werden. Es findet sich somit ein breit angelegtes Hospitations- und Unterrichtsspektrum, das alle Altersstufen umfasst. Die Kooperation zwischen Hochschule, Musikschule, Gymnasien, Grundschulen, Kindertagesstätten, der Staatsoper Hannover und anderen kulturellen Institutionen bietet schon während des Studiums ein breit gefächertes Unterrichtsangebot mit starkem Praxisbezug.

2. Besonderheiten des EMP-Studiums in Hannover
Das Studium in Hannover qualifiziert Sie zu einer/einem künstlerisch anspruchsvollen Elementaren Musikpädagogen mit einer in Deutschland einzigartigen vokalen Schwerpunktsetzung, für das ureigenste menschliche Instrument Stimme. In diesem Rahmen ist die vokale Gruppenimprovisation (Chorische Impro, Circlesongs u.v.m.) einer von vielen Bestandteilen. Bewegung, Percussion, Elementare Improvisation, Sprecherziehung, Stimmbildung und Ensembleleitung runden den vielseitigen Fächerkanon ab.

3. An wen richtet sich der Studiengang?

Das Studienangebot richtet sich an Interessierende,
• die ein künstlerisches Studium mit einer fundierten pädagogischen Ausbildung verbinden möchten.
• die eine vielseitige und flexible künstlerisch-pädagogische Berufstätigkeit anstreben.
• die eine ebenso anspruchsvolle wie vielfältige musikalische Ausbildung wünschen.

4. Berufschancen

AbsolventInnen der Studienrichtung EMP dürfen auf dem Arbeitsmarkt mit stets steigenden Berufsaussichten rechnen. Musikschulen bieten Stellen vor allem in dem Bereich der Elementaren Musikpraxis für alle Altersstufen in Verbindung mit Instrumental- oder Gesangunterricht an. Darüber hinaus sind Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen, die Lehre in der Fort- Aus- und Weiterbildung sowie Schnittstellen zur Sozialpädagogik und Konzert- /Musikvermittlung ein wichtiger Bestandteil des Berufsbildes.

 

  Weiterführende Links:

 

Ansprechpartner

Prüfungsamt

  • Judith Degro

    Studentische Verwaltung | Prüfungsamt Gesang, Klavier/Tasteninstrumente, Künstlerisch-pädagogische Ausbildung

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    E001 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7254
    judith.degro@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

Immatrikulationsamt

  • Beate Heitmüller

    Studentische Verwaltung | Immatrikulationsamt, Jungstudierende, Soloklasse

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    E007 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7223
    beate.heitmueller@hmtm-hannover.deI-amt@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

  • Ursula Schreiber

    Studentische Verwaltung | Immatrikulationsamt, Jungstudierende, Soloklasse

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
    Emmichplatz 1, 30175 Hannover
    E007 | Hindenburgstraße 2-4

    Telefon: +49 (0)511 3100-7224
    ursula.schreiber@hmtm-hannover.deI-amt@hmtm-hannover.de

    Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 09:30-12 Uhr | Di, Do 14-15:30 Uhr | und nach Vereinbarung

Zuletzt bearbeitet: 04.10.2018

Zum Seitenanfang