Digitales Lehren und Lernen seit dem Sommersemester 2020

Am 27.3.2020 hat sich eine fächer- und bereichsübergreifende Arbeitsgruppe "Digitales Lehren und Lernen" gegründet.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Baumann (Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung), Prof. Guido Heidloff-Herzig (Fachbereich Musiktheorie) und Prof. Dr. Andrea Welte (Institut für musikpädagogische Forschung) arbeiten nachfolgende Lehrende, Studierende und Verwaltungsmitarbeiterinnen in der AG zusammen:

Prof. Dr. Eva Baumann, Gesa Behrens, Niklas Feierabend, Anne Fiebig, Frederik Frank, Prof. Titus Georgi, Dr. Antonia Gohr, Nazfar Hadji, Prof. Dr. Volker Helbing, Kristof Hinz, Prof. Frank Löhr, Nadine Müller, Tatjana Prelevic, Laurin Rademacher, Prof. Sabine Ritterbusch, Nicole Rudi, Dr. Katharina Talkner, Dr. Raphael D. Thöne, Prof. Marina Sandel, Philipp Sobecki, Prof. Dr. Andrea Welte und Dr. Karin Wessel

Die AG hat nach mehreren digitalen Arbeitstreffen und Arbeit in verschiedenen Unter-AGs Optionen für das digital unterstützte Lehren und Lernen diskutiert und detaillierte Hinweise zu folgenden Themen zusammengestellt:

• Einstieg und Überblick zu digitalen Lehr- und Lernformen
• Einzelunterricht
• Didaktik/Lehrproben/Ensemble/künstlerischer Gruppenunterricht
• Wissenschaftliche Lehr- und Lernformen
• Musiktheorie
• Prüfungen

Das entsprechende Dokument ist auf der Lehrplattform LMS der HMTMH unter Intranet > AG: Digitales Lehren und Lernen – Hilfen und Anregungen einsehbar.

 

Kontakt

  • Prof. Dr. Eva Baumann

    Professorin für Kommunikationswissenschaft, Direktorin Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK)

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung
    Expo Plaza 12, 30539 Hannover

    eva.baumann@ijk.hmtm-hannover.de
    Weitere Informationen:

Kontakt

Kontakt

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 06.10.2020

Zum Seitenanfang