Dr. Günter Adler

Künstlerischer Mitarbeiter am Institut für musikpädagogische Forschung

  • Geboren 1959 in Georgsmarienhütte
  • 1980-1987 Lehramtsstudiengang Musik und Geographie für Gymnasiallehramt an der Hochschule für Musik und Theater Hannover sowie an der Universität Hannover
  • 1988-1994 Aufbaustudiengang Musikwissenschaft/Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover
  • 1994 Promotion in Musikpädagogik unter Prof. Dr. Karl-Jürgen Kemmelmeyer
  • Seit 1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Musik und Theater Hannover im Lehrgebiet Musik an Grund-, Haupt- und Sonderschulen unter Prof. Dr. Franz Amrhein; seit 1997 künstlerischer Mitarbeiter im Lehrgebiet Musik und ihre Didaktik (Lehramt an Grund-, Haupt- und Förderschulen)
  • Seit WS 2006 Aufbau und Betreuung des Bachelor- und Masterstudienganges Sonderpädagogik (Zweitfach Musik) in unterschiedlichen Arbeitsbereichen sowie dessen zeitweiliger Sprecher
  • Durchführung von Lehrangeboten in den Bereichen Musiktheorie, Musikpraxis und Musikpädagogik
  • Verschiedene Veröffentlichungen zu Instrumentalspiel Erwachsener und zu unterrichtspraktischen Themen
 

Kontakt

  • Dr. Günter Adler

    Künstlerischer Mitarbeiter, Musiktheorie

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Institut für musikpädagogische Forschung
    Neues Haus 1, 30175 Hannover
    Seelhorststraße 3

    Telefon: +49 (0)511 3100-7622
    guenter.adler@hmtm-hannover.de

Meldungen Alle

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 14:36

    Zwei Preise für Klavierstudierende

    Beim diesjährigen Kurd-Aschenbrenner-Chopin-Festival 2022 sind in der…

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:54

    3. Preis für Qingzhu Weng

    Qingzhu Weng, Masterstudent aus der Violinklasse von Prof. Krzysztof…

  • Mittwoch, 07.12.2022 | 10:51

    2. Preis für Stefan Aprodu

    Stefan Aprodu, Bachelorstudent aus der Violinklasse von…

  • Dienstag, 06.12.2022 | 17:40

    Gewonnenes Probespiel

    Urska Kurbos, frühere Master- und Soloklassenstudentin in der Klasse…

  • Dienstag, 06.12.2022 | 16:52

    2. Preis in Rom

    Vsevolod Brigida, Masterstudent aus der Klavierklasse von Prof. Bernd…

Zuletzt bearbeitet: 08.02.2022

Zum Seitenanfang