Datenbanken und andere Informationsquellen

Übersicht

Informationen zur Zugänglichkeit

  • frei = kostenfrei von jedem internetfähigen Gerät zugänglich
  • Hochschulnetz = nur an Computern innerhalb der HMTMH bzw. aus dem HMTMH-WLAN heraus zugänglich
  • an HMTMH nicht zugänglich, persönlicher Nationallizenzzugang = die HMTMH hat dieses Produkt nicht lizenziert, Sie können sich aber über diese Website einen persönlichen Zugang freischalten lassen oder per Mail um eine Freischaltung für die Hochschulbibliothek bitten.
  • persönlicher FID-Lizenzzugang als GfM-Mitglied = als Mitglied der Gesellschaft für Musikforschung können Sie sich über diese Website einen persönlichen Zugang freischalten lassen.
  • persönlicher FID-Lizenzzugang als HMTMH-Mitglied = als Mitglied der HMTMH können Sie sich über diese Webseite einen persönlichen Zugang freischalten lassen.

Tipps zur (medienwissenschaftlich orientierten) Literaturrecherche finden Sie hier auf den Seiten des IJK.

  1. Metasuchen, Portale
  2. Bibliographische Datenbanken
    2.1 Sekundärliteratur allgemein
    2.2 Zeitschriftenartikel
    2.3 Dissertationen
    2.4 Noten (gedruckt oder handschriftlich)
    2.5 Nachlässe, Autographen und historische Drucke
  3. Volltextdatenbanken
    3.1 Zeitschriften
    3.2 Zeitungen
    3.3 Noten
    3.4 Nachschlagewerke
    3.5 E-Books
    3.6 Musikdarstellungen (Bilder)
  4. Musikstreaming

1 Metasuchen, Portale

  • adlr.link (frei)
    Ressourcen für die Kommunikations-, Medien- und Filmwissenschaft: Metasuche, fachspezifische Datenbankübersicht.
  • Datenbank-Infosystem (DBIS) (frei)
    Guter erster Einstieg auf der Suche nach Datenbanken. Fachliche und alphabetische Übersichten zu frei zugänglichen und lizenzierten Datenbanken.
  • Discovery Service der HMT Leipzig (frei)
    Bibliothekskatalog neuer Generation, in dem nicht nur die Bibliotheksbestände, sondern etliche freie und kostenpflichtige Datenbanken und Ressourcen durchsucht werden können.
  • Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) (frei)
    Guter erster Einstieg auf der Suche nach elektronischen Zeitschriften. Fachliche und alphabetische Übersichten sowie Suchmöglichkeiten zu frei zugänglichen und lizenzierten Zeitschriften.
  • IAMIC (frei)
    Internationale Vereinigung der Musikinformationszentren
  • Karlsruher Virtueller Katalog (KVK) (frei)
    Metasuche in nationalen und internationalen Bibliothekskatalogen. Simultansuche in (fast) allen deutschen Bibliotheken möglich.
  • Komponistenportale (frei)
    Siehe hierzu das Verzeichnis in der ViFa Musik sowie die musikwissenschaftlichen Datenbanken im Datenbank-Infosystem (DBIS).
  • Mediennutzung an Schulen in Niedersachsen (frei)
    Informationen zu den Themenbereichen "Fotokopieren an Schulen", "Schulintranetnutzung" und "Schulbibliotheken" 
  • Meisterkurse (frei)
    - ClassicalMasterclasses.com (die Suchmaschine für Meisterkurse - alle Instrumente, weltweit)
  • MIZ: Deutsches Musikinformationszentrum (Deutscher Musikrat) (frei)
    Adressen und Informationen zu allen Bereichen des Musiklebens
  • Musikweb Hannover (frei)
    Links zur Musik
  • Performing-arts.eu (frei)
    Portal des Fachinformationsdienstes Darstellende Kunst mit Metasuche und weiteren Angeboten.
  • Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft (frei)
    Laufend aktualisierte Übersicht zu musikwissenschaftlich relevanten elektronischen Angeboten, die über unterschiedliche Metasuchen teils kombiniert durchsuchbar sind.
  • Wettbewerbe (frei)
    - WFIMC (weltweite Vereinigung internationaler Musikwettbewerbe)
    - Cité de la Musique (Datenbank nationaler und internationaler Musikwettbewerbe)

Zum Seitenanfang

2 Bibliographische Datenbanken

2.1 Sekundärliteratur allgemein (bibliografische Angaben)

  • Bibliographie des Musikschrifttums online (frei)
    Die Bibliographie des Musikschrifttums online ist die internationale, interaktive und frei nutzbare Bibliographie für die Musikwissenschaft. Berücksichtigt werden Bücher, Aufsätze und Rezensionen aus Zeitschriften, Festschriften, Kongressberichten, Jahrbüchern, Sammelbänden und kritischen Berichten musikalischer Editionen. Pro Jahrgang werden ca. 2.500 Zeitschriften, Schriftenreihen und Monographien ausgewertet und ca. 10.000 Aufsätze und Rezensionen erfasst.
  • Cambridge Scientific Abstracts (CSA) (Hochschulnetz)
    sozialwissenschaftliche Referenzen und Abstracts
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • FIS Bildung Literaturdatenbank (frei)
    Umfassende Informationen zu allen Teilbereichen des Bildungswesens - vierteljährlich aktualisiert (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung)
  • GBV (frei)
    Gemeinsamer Bibliotheksverbund mit gemeinsamem Katalog der sieben Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen 
  • Niedersächsisches Schulbuchverzeichnis (frei)
    (im Niedersächsischen Bildungsserver)
    Liste der aktuell genehmigten Schulbücher für das Land Niedersachsen
  • Nomos eLibrary (frei)
    Bibliographische Angaben zu wissenschaftlichen Büchern und Zeitschriften, die der Nomos-Verlag herausbringt, u.a. die Zeitschrift Medien- und Kommunikationswissenschaft
  • PsycINFO (Hochschulnetz)
    Psychologische Zeitschriften, Dissertationen, Bücher und Buchkapitel (American Psychological Association)
  • RILM Abstracts of Music Literature (Hochschulnetz)
    Internationale Bibliographie der Musikliteratur, ab 2017 mit RILM Retrospective Abstracts of Music Literature und zahlreichen Volltexten

Zum Seitenanfang

2.2 Zeitschriftenartikel (bibliografische Angaben)

  • NEU 2017: Index to Hebrew Periodicals (persönlicher FID-Lizenzzugang als HMTMH-Mitglied)
    bibliographische Angaben zu hebräischen Zeitschriften, Sammelwerken und einigen Monographien.
  • Periodicals Index Online / PIO 1739-2000 (Hochschulnetz)
    bibliographische Angaben zu geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenartikeln (1739-2000);
    Verlinkung auf Volltexte im Periodicals Archive Online
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • RIPM Retrospective Index to Music Periodicals  (Hochschulnetz)
    Internationale Bibliographie der Musikperiodika (1800-1950).
  • Rock Jazz Roots (RoJaRo) (frei)
    The world's largest free music magazine index covering rock, jazz, roots music, blues, country, rap, soul, folk, latin, gospel, metal, psychedelic, reggae, punk, world music, salsa, afropop, pop, film music, progressive, dance, techno, electronica, avant garde, ska, r&b, exotica, house, etc etc also including music magazine, fanzine & record label information 

Zum Seitenanfang

2.3 Dissertationen (bibliografische Angaben)

Zum Seitenanfang

2.4 Noten (bibliografische Angaben)

  • Bonner Katalog  (frei)
    Verzeichnis reversgebundener musikalischer Aufführungsmateriale
    (Deutsches Musikarchiv der Deutschen Nationalbibliothek / Deutscher Musikverleger-Verband)

Zum Seitenanfang

2.5 Nachlässe, Autographen, historische Drucke (bibliografische Angaben)

  • Kalliope (frei)
    Nachlässe und Autographen

Zum Seitenanfang

3 Volltextdatenbanken

3.1 Elektronische Zeitschriften (Volltexte)

3.1.1 Breites Fächerspektrum

3.1.2 Musikwissenschaft

3.1.3 Medien- und Kommunikationswissenschaft

  • Communication & Mass Media Complete (CMMC) (Hochschulnetz)
    Beinhaltet CommSearch und Mass Media Articles Index sowie viele weitere Zeitschriften.
    Diese Datenbank wird finanziert aus Studienqualitätsmitteln des IJK.

 

Zum Seitenanfang

3.2 Elektronische Zeitungen (Volltexte)

Weitere elektronische Zeitungen finden Sie über eine erweiterte Suche in DBIS nach dem Kriterium "Datenbanktyp: Zeitung". 

  • ANNO - AustriaN Newspapers Online (frei)
    Digitalisierte österreichische Zeitungen und Zeitschriften der Jahre 1568-1945.
  • DDR-Presse (frei nach einmaliger Anmeldung)
    Volltexte der DDR-Tageszeitungen Neues Deutschland (ND) (23. April 1946 - 3. Oktober 1990), Berliner Zeitung (BZ) (21. Mai 1945 - 31. Dezember 1993) und Neue Zeit (NZ) (22. Juli 1945 - 5. Juli 1994) sowie Einführungs- und Hintergrundtexte zum Pressesystem der DDR.
  • DiFMOE - Digitales Forum Mittel- und Osteuropa (frei)
    Portal historischer deutschsprachiger Periodika in Mittel- und Osteuropa
  • digiPress - Digitalisierte Zeitungen Bayerns (frei)
    Das Zeitungsportal der Bayerischen Staatsbibliothek bietet Zugriff auf derzeit ca. 28 retrodigitalisierte Zeitungen Bayerns, die nach und nach um weitere Titel ergänzt werden.
  • FAZ BiblioNet (Hochschulnetz am Standort Kurt-Schwitters-Forum, Expo Plaza)
    Alle Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung seit dem Jahr 1993 im Volltext.
    Diese Datenbank wird finanziert aus Studienbeiträgen der IJK-Studierenden.
  • Historical Jewish Press (frei)
    Die Israelische Nationalbibliothek und die Universität Tel Aviv digitalisieren in einem gemeinsamen Projekt historische jüdische Zeitungen vom 18. Jahrhundert an und stellen sie frei ins Netz. Mit Stand September 2015 sind mehr als eine Million Seiten von 56 jüdischen Zeitungen aus 16 Ländern im Originallayout abrufbar und im Volltext durchsuchbar.
  • Izvestija Digital Archive (1917-1950) (Hochschulnetz)
    Sowjetische Tageszeitung
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • Literaturnaja gazeta digital archive (1929-2011) (Hochschulnetz)
    Sowjetische Literaturzeitung
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • Pravda Digital Archive (1912-2009) (Hochschulnetz)
    Die Datenbank umfasst die im Volltext digitalisierte russischsprachige Tageszeitung “Pravda” von Erscheinungsbeginn 1912 bis Ende 2009. Die Pravda war und ist das wichtigste Verkündungsorgan der sowjetischen bzw. russischen kommunistischen Partei.
    DFG-geförderte Nationallizenz 
  • SZ LibraryNet (Hochschulnetz am Standort Kurt-Schwitters-Forum, Expo Plaza)
    Alle Artikel der Süddeutschen Zeitung seit dem Jahr 1992 im Volltext.
    Diese Datenbank wird finanziert aus Studienbeiträgen der IJK-Studierenden. 
  • ZEFYS Zeitungsinformationssystem (frei)
    Das Zeitungsinformationssystem ZEFYS bietet den Zugang zu digitalisierten historischen Zeitungen (überwiegend Image-Digitalisate, z.T. aber auch Volltexte), ermöglicht eine bibliographische Recherche zu Zeitungsbeständen in deutschen Bibliotheken und weist weltweit kostenfrei verfügbare Internet-Ressourcen zu „Zeitungen“ nach.

Zum Seitenanfang

3.3 Elektronische Noten (Volltexte)

Zum Seitenanfang

3.4 Nachschlagewerke (Volltexte)

3.4.1 Breites Themenspektrum

3.4.2 Spezielles Themenspektrum (Auswahl)

Zum Seitenanfang

3.5 E-Books (Volltexte)

3.5.1 Breites Themenpektrum

  • ProQuest Dissertations & Theses Full Text: The Humanities and Social Sciences Collection (Hochschulnetz)
    teils nur bibliographische Angaben, teils Volltext
  • ProQuest Ebook Central (Hochschulnetz und Fernzugriff nach Anmeldung)
    über 125.000 geistes-, sozial-, wirtschafts-, naturwissenschaftliche, medizinische, juristische und technische E-Books im Jahresabo (zunächst kein dauerhafter Zugriff).
    Hinweis zum Fernzugriff: Wenn Sie sich auf der Plattform ein persönliches Konto einrichten, können Sie mit diesen Anmeldedaten auch von außerhalb des Hochschulnetzes alle Inhalte der Plattform nutzen.
  • UC Press E-Books Collection (frei)
    E-Books aus allen Fachgebieten mit einem Schwerpunkt in den Geistes- und Sozialwissenschaften von 1982-2004

3.5.2 Spezielles Themenspektrum (Auswahl)

  • Early English Books Online (EEBO) (Hochschulnetz)
    125.000 in England publizierte Bücher (15.-17. Jh.)
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • Editoria Italiana Online / Torrossa (an HMTMH nicht zugänglich, persönlicher Nationallizenzzugang)
    geistes- und kulturwissenschaftliche Monographien und Kongressberichte bekannter italienischer Wissenschaftsverlage
  • Eighteenth Century Collections Online (ECCO) (an HMTMH nicht zugänglich, persönlicher Nationallizenzzugang)
    über 150.000 in England publizierte Bücher (18. Jh.) 
  • NEU 2017: Otzar HaHochma (persönlicher FID-Lizenzzugang als HMTMH-Mitglied)
    Mehr als 76.500 E-Books zu allen Themen des Judentums.
  • Oxford Scholarship Online Music Collection (persönlicher FID-Lizenzzugang als GfM-Mitglied)
    Musikwissenschaftliche E-Books
  • MuPaeDat (Passwortgeschützter Zugriff!)
    Unterrichtsinhalte aus verschiedensten pädagogischen Quellen: aus Schulbüchern, z.T. mit Lehrerbänden, Orchesterliteratursammlungen, Chorliteratur, Liederbüchern, Zeitschriften und anderen Periodika, Materialiensammlungen, Sekundärliteratur wie Opernführern, Instrumentationslehren usw.
    Mitglieder und Angehörige der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover können die Zugangsdaten unter Nachweis ihrer Hochschulzugehörigkeit bei bibliothek@hmtm-hannover.de erfragen. Die Nutzung unserer Zugangsdaten ist ausschließlich Mitgliedern und Angehörigen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gestattet. Die Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt.
  • MyiLibrary Music Collection (persönlicher FID-Lizenzzugang als GfM-Mitglied)
    Musikwissenschaftliche E-Books
  • Teatro Espanol del Siglo de Oro / TESO (Hochschulnetz)
    850 Werke der 16 prominentesten Vertreter des spanischen goldenen Zeitalters im Volltext
    DFG-geförderte Nationallizenz
  • Thesaurus Musicarum Latinarum (frei)
    Quellen zur Musiktheorie in lateinischer Sprache vom Mittelalter bis zur Renaissance

Zum Seitenanfang

3.6 Musikdarstellungen (Bilder)

Zum Seitenanfang
 

4 Musikstreaming

 

Zuletzt bearbeitet: 19.05.2017

Zum Seitenanfang