Peter-Becker-Wissenschaftspreis

Übersicht

Mittelherkunft: Die Preise werden aus Mitteln des Förderkreises der HMTMH finanziert.
Höhe der Zuwendung: 1. Preis: 1.500 Euro, 2. Preis: 750 Euro
Zielgruppe: Studierende mit herausragenden Masterarbeiten in den Fächern Musikwissenschaften, Musikpädagogik, Medien und Kommunikationswissenschaften, Musiktheorie und Musikphysiologie (begutachtet zwischen dem 1. November 2023 und dem 31. Oktober 2024).
Vergabekriterien: eine ausgezeichnete Note (1,0 bis 1,3) oder sehr gute Note (1,4 bis 1,7) mit zwei positiven Gutachten der Betreuer sowie der Innovationsgehalt der Arbeit. Experimentelle Arbeiten und eigene Forschungen sollen besonders berücksichtigt werden.
Auswahlkommission: Eva Ronczka-Schulze, Vorstand des Förderkreises der HMTMH, Prof. Dr. Reinhard Kopiez, (Vorsitz)
Bewerbungsphase: bis 30. November 2024
Antragsunterlagen: informelles Anschreiben mit einer max. einseitigen Zusammenfassung der Masterarbeit, tabellarischer Lebenslauf und ein elektronisches Dokument der Masterarbeit (pdf)
Auskünfte und Abgabe der Unterlagen: Prof. Dr. Reinhard Kopiez (nur per E-Mail an: reinhard.kopiez@hmtmh-hannover)
Preisverleihung: Ort und Datum der Preisverleihung werden noch bekannt gegeben.
Kontakt: Prof. Dr. Reinhard Kopiez
Neues Haus 1
30175 Hannover
Tel.: +49 (0)511 3100-7608
reinhard.kopiez@hmtm-hannover.de
 

Kontakt

    Meldungen Alle

    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2024

    Zum Seitenanfang