Stipendium für fortgeschrittene Studierende

Übersicht

Mittelherkunft: Spendenmittel im Rahmen des Galakonzertes „Musik braucht Freunde“ in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis der HMTMH
Höhe der Zuwendung: 750 Euro pro Semester
Dauer der Zuwendung: zunächst 2 Semester, danach ist eine weitere Bewerbung möglich
Zielgruppe: Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen sowie im Diplomstudiengang Schauspiel ab dem 3. Semester
Vergabekriterium: Bedürftigkeit
Auswahlkommission: Vorstellung vor einer Fachjury der HMTMH im November 2020
Bewerbungsphase: 1. Oktober bis 13. November 2020
Gegenleistung: Die Stipendiat*innen können für einen Auftritt beim alljährlich stattfindenden Galakonzert "Musik braucht Freunde" angefragt werden.
Antragsunterlagen: Antragsbogen, Gutachterbogen und Auskunftsbogen zum Finanzstatus (zum Download), tabellarischer Lebenslauf, Porträtfoto in digitaler Form, Motivationsschreiben mit Angaben zur Person, zum Berufsziel, zur finanziellen Situation im Studium (max. 1 DIN A4-Seite), Angaben über bereits bestehende Förderungen
Auskünfte erteilt: Frau Hella Klein, Telefon: +49 (0)511 3100-376, E-Mail: hella.klein@hmtm-hannover.de
Einreichung der Unterlagen: ausschließlich digital an hella.klein@hmtm-hannover.de

Hintergrund

Impressionen der Konzertgala Musik braucht Freunde 2013 (c) Hans Schaper jr.

Die Initiative

2004 gründeten die beiden HMTMH-Absolventen Andrej Bielow und Johann Weiß mit Musik braucht Freunde (MBF) die erste Stipendieninitiative der HMTMH. Seit der Vergabe der ersten fünf Stipendien zum Wintersemester 2006/07 konnten Studierende mit mehr als 100.000 Euro gefördert werden.

 

Kontakt

Downloads WS 2020/21

Meldungen Alle

Zuletzt bearbeitet: 29.09.2020

Zum Seitenanfang